Impressum

Adresse

Best Secret GmbH
Margaretha-Ley-Ring 27
85609 Aschheim
Deutschland

Google Maps

Geschäfts­führer

Dr. Moritz Hahn
Axel Salzmann
Dr. Andreas Reichhart

Service-Telefon

Deutschland +49 (0) 89 24600 000
Österreich +43 (0) 720 204545
Schweiz/Liechtenstein 0800 040 050
Großbritannien + 44 (0) 203 / 6974001
Schweden +46 (0) 8 40309482
Frankreich +33 (0) 1 70710313
Niederlande +31 (0) 20 891 2008
Belgien +32 (0) 2 / 400 015 1
Polen 00800 1214468

Telefax: +49 (0) 89 / 9077 824-11

Handels­register

Amtsgericht München HRB 56240
USt-ID: CHE-422.708.629

E-Mail

[email protected]

in Österreich:
[email protected]
in der Schweiz/Liechtenstein:
[email protected]
in Schweden:
[email protected]
in Frankreich:
[email protected]
in den Niederlanden:
[email protected]
in Belgien:
[email protected]
in Polen:
[email protected]

Sitz der Gesellschaft

Aschheim/Dornach, Deutschland

Informationspflicht

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die EU-Kommission stellt eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung zur Verfügung, die Sie unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichen. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Informationen für Hinweisgeber

Die BestSecret Group hat sich dazu entschlossen, eine externe Rechtsanwaltskanzlei für die Entgegennahme von Hinweisen einzuschalten. Es liegt im besonderen Interesse der BestSecret Group, ein vertrauensvolles (und bei Bedarf anonymes) Umfeld für die Meldung relevanter Vorfälle zur Verfügung zu stellen. Der Schutz des Hinweisgebers hat für uns höchste Priorität.

Bitte wenden Sie sich daher an unsere externe Ombudsstelle:
Rechtsanwaltskanzlei Fricke, Radlkoferstr. 2, 81373 München
Tel.: +49 (0) 89 / 45 45 74 05; E-Mail: [email protected]
Weitere anonyme Meldewege finden Sie unter: https://www.ombudsservice-fricke-recht.de/informationen-fuer-hinweisgeber/
Frau Rechtsanwältin Katja Fricke nimmt als neutrale und zur Verschwiegenheit verpflichtete Ombudsfrau mit ihrem Team Hinweise von Mitarbeitern und Externen (z.B. Geschäftspartnern oder Kunden) entgegen.
Die BestSecret Group empfiehlt Hinweisgebern vor einer Eskalation den geschaffenen Meldeweg auszuschöpfen und die Ombudsperson über meldepflichtige Sachverhalte zu informieren.